Generalinstandsetzung Schulgebäude von 1874, Köln

Ansicht Süd/Ost

1874 wurde ein zweigeschossiges Schulhaus mit vier Klassenräumen errichtet. Als sog. „Kükenhaus“ gehört es zu den ältesten Gebäuden des Ortsteils Köln-Weidenpesch und wird bis heute unverändert zu Schulzwecken genutzt.
Durch die Generalinstandsetzung ist auch weiterhin ein Schulunterricht, der den heutigen Standards gerecht wird, in dem historischen Gebäude  möglich.

Architekt: dorn architekten, Köln
Aufgabenbereich: Projektleitung als freie
Mitarbeiterin

Ansicht Ost

Ansicht Nord